Public Viewing
Highlights

Veranstaltungen in Oberstdorf

Di
23
-
07
Feb / Mrz
2021
Oberstdorf

FIS Nordische Ski-WM 2021

Die weltbesten Wintersportlerinnen und -sportler kämpfen im Skisprung, der Nordischen Kombination und im Langlauf um die begehrten WM-Medaillen.

2021 schaut die Sportwelt wieder nach Oberstdorf und ins Allgäu

Im WM-Programm sind gleich zwei zusätzliche Medaillenentscheidungen, die in Oberstdorf Premimere feiern dürfen.

Die Skisprung-Damen dürfen erstmals bei einer WM auch von der Großschanze springen und bekommen damit zusätzlich zum Einzelbewerb auf der Normalschanze und dem Team-Bewerb eine weitere Chance auf Edelmetall.

Eine weitere Premiere feiern die Nordischen Kombinierinnnen mit ihrem allerersten Auftritt bei einer Nordischen Ski WM.
In der ersten Weltcup Saison steht damit gleich ein großes Highlight mit auf dem Plan. Der Sprungbewerb wird auf der Normalschanze ausgetragen, die Laufentscheidung fällt über 5 km im Langlaufstadion Ried.

Auch beim Organisationskomitee laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren für das sportliche Großereignis, um für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis zu schaffen.

Weitere Informationen
oberstdorf2021.com
Ansprechpartner
FIS Nordische Ski WM 2021 Oberstdorf/Allgäu GmbH
Am Faltenbach 27
87561 Oberstdorf
mehr Informationen
Nordische Ski WM Logo
Sa
01
Mai
2021
11:30 Uhr
Nebelhorn - Station Höfatsblick 11:30 Uhr

Kerberbrothers Alpenfusion - Konzert auf dem Nebelhorn

Zusammen mit dem Kemptener Jazzfrühling wird das Nebelhorn wieder zu Deutschlands höchster Jazzbühne. Das eindrucksvolle Konzert auf 2000m Höhe findet bei jedem Wetter statt und der Eintritt ist frei.

*KERBERBROTHERS ALPENFUSION
Alpiner und transglobaler Ethnojazz*

Alpenfusion entsteht durch das transglobale Mix aus unverfälschten Alpenklängen und Ethno Underground. Mitreißende Rhythmen verbinden sich mit Alphorn und Scherrzither, Contemporary Jazzgroove mit Jodler, Zither und Hackbrett.
Die ursprünglich harmonische Kraft und Spielfreude der echten Volksmusik werden authentisch in den Alpenjazz übernommen und beide erreichen durch die Vielfalt der Instrumente und Stilrichtungen neue Bedeutung.

Die drei Kerber-Brüder stammen aus einer bekannten Volksmusik-Familie, die auf internationalen Wettbewerben und auf Konzertreisen erfolgreich ist. Jeder von ihnen hat mehrere musikalische Studiengänge absolviert und sich in unterschiedlichsten Sparten einen Namen gemacht.
Zusammen mit dem Kaufbeurer Bassisten Tiny Schmauch sowie dem Drummer und Percussionisten Pit Gogl (Immenstadt) spielt die Band ausschließlich eigene moderne Kompositionen von Andreas Kerber, unangepaßt, mit viel Raum für Improvisationen - dargeboten auf einem vielseitigen Instrumentarium.

Die alpenländische Volksmusik ist aufgrund ihrer gefestigt konservativen Struktur ungeeignet für eine homogene Weiterführung. Durch ein Konzept der Gegenüberstellung (im Gegensatz zur Synthese) von alter und neuer Musik knüpft die Kerberbrothers Alpenfusion an alte volksmusikalische Empfindungen an und verbindet diese mit dem Zeitgeist.

Andreas Kerber: Gitarre, Hackbrett, Alphorn, Gesang
Markus Kerber: Flöten, Saxophone, Klarinette, Gesang
Martin Kerber: Zither,Scherrzither, Trompete, Akkordeon, Gesang
Tiny Schmauch: Kontrabaß, Gesang
Pit Gogl: Schlagzeug, Gesang

Auszeichnungen:
1996 Gewinner des Förderpreises der internationalen Bodenseekonferenz
für junge Musik
1996 Gewinner der "Schwaben-Song"-Ausschreibung des Bezirks Schwaben
1997 Kreativ-Preis im Rahmen des "Allgäu Grand Prix"
1998 Deutscher Folk-Förderpreis
Zahlreiche Rundfunk- und Fernsehaufnahmen

Weitere Bilder
mehr Informationen
NBO Kerberbrother Alpenfusion 01.05.19 (1)
Fr
28
Mai
2021
19:00 Uhr
Fellhorn - Station Schlappoldsee 19:00 Uhr

VUIMERA Momente - Konzert zum Sonnenuntergang auf dem Fellhorn

Das KonzertProgramm wird mit einer klanglichen Symbiose aus "Berg" und "Mystik" das fantastische Gebirgspanorama begleiten.

An diesem fantastischen Ort durften wir die vergangenen Jahre unglaubliche "KonzertStimmungen" erleben. Gewitter, Donner und Blitz, makellose Sonnenuntergänge, Wind und Sturm...

Folgende VUIMERA Musiker werden erklingen: Milena Soyoung (Stimme, Querflöte), Benno Wechs (Diatonische Harmonie, Jodler), Stefan Kienle (Piano, Mundharmonika) und Peter Stannecker (Saxofon, Stimme).

Habt wunderbare Momente.

Ablauf:
18.00 bis 18.30 Uhr Bergfahrt
und Aperitif, bei schönem Wetter auf der Terrasse,
ca. 19.15 Uhr Beginn des Konzerts
ca. 21.00 Uhr Talfahrt
Preis € 58,-- inkl. Berg-Talfahrt und Aperitif

Wir bitten um Verständnis, dass das Bergbahn-Inklusive Ticket, sowie andere Bergbahntickets sind an diesem Abend nicht gültig sind.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb Karten bitte vorbestellen unter Tel. Nr. 08322 9600-2322 oder per eMail: c.obenauer@ok-bergbahnen.com

mehr Informationen
FBO Vuimera 1
Fr
11
Jun
2021
19:00 Uhr
Fellhorn - Station Schlappoldsee 19:00 Uhr

Werner Specht - Konzert zum Sonnenuntergang auf dem Fellhorn

Werner Specht & Westwind - ein musikalischer Hochgenuss zum Sonnenuntergang

Werner Specht, ein Liedermacher der seine Mundartlieder mit humorvollen Texten auf seine eigene, witzige und elegante Art dem Publikum vorstellt. Er richtet einen musikalischen Spiegel auf unsere menschlichen Stärken und Schwächen. Kleine Alltäglichkeiten, verpackt in amüsante hintergründige Geschichten und unerwarteten Pointen. Durch ihn haben viele Menschen das Hinhören wieder gelernt.
Er sagt „Lieder machen“ ist für ihn eine Spielerei und Tüftelei, in die das einfließt was ihn ernstlich bewegt. Seine ausschließlich von ihm komponierten und getexteten Lieder, musikalische Abenteuer, sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Ablauf:
18.00 bis 18.30 Uhr Bergfahrt zur Bergstation
und Aperitif, bei schönem Wetter auf der Terrasse,
ca. 19.15 Uhr Beginn des Konzerts
ca. 21.00 Uhr Talfahrt
Preis € 44,-- inkl. Berg-Talfahrt und Aperitif

Bitte haben Sie Verständnis, dass das Bergbahn-Inklusive Ticket, sowie andere Bergbahntickets sind an diesem Abend nicht gültig sind.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb bitte Karten vorbestellen unter Tel. Nr. 08322-96 00-2322 oder eMail an: c.obenauer@ok-bergbahnen.com

mehr Informationen
FBO Werner Specht 1
Mi
16
Jun
2021
18:30 Uhr
Oberstdorf Haus 18:30 Uhr

Gaumenfestspiele 2021

Lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen!

Zu den absoluten Spitzen-Anlässen des Jahres gehören die Gaumenfestspiele - eine außergwöhnliche Leistungsschau der Köche mit besonderer Note.

Die besten Genusshandwerker unserer Region stellen ihr Können zur Schau und präsentieren ausgefallene Kreationen und Genussexplosionen.

Nur wenigen Gästen gelingt es an diesem Abend alle Amuse Gueules und Appetithäppchen zu probieren, so groß ist die Auswahl an ausgefallenen und ideenreichen Kreationen.

Dazu servieren wir Ihnen feinste Confiserie, guten Käse, Bier und ausgezeichnete Weine.

... natürlich alles mit Abstand und unter Einhaltung der aktuellen Hygieneschutzmaßnahmen

Anmeldung

Karten gibt es ab dem Frühjahr 2021 zu kaufen
Preis: 53,00 EUR pro Person
2,00 EUR pro Karte gehen an den Verein: Schaut hin!

Voranmeldung möglich
Tel.: 08322 / 700 40 02
E-Mail: gibson@oberstdorf.de

Ansprechpartner
Weitere Bilder
Gaumenfestspiele 2020 Gaumenfestspiele Gaumenfestspiele Gaumenfestspiele-218 2000 Gaumenfestspiele 2015 - Walking Dinner Gaumenfestspiele
mehr Informationen
Gaumenfestspiele
So
27
Jun
2021
11:30 Uhr
Nebelhorn - Station Höfatsblick 11:30 Uhr

Oberstdorfer Bergfest mit Berggottesdienst auf dem Nebelhorn

Ein buntes Fest mit Musik und Tanz zum Beginn des Sommers.

Der festliche Reigen beginnt mit einem feierlichen Berggottesdienst an der Station Höfatsblick, der von den Breitachtaler Jodlern stimmungsvoll begleitet wird.

Anschließend spielen Musiker, die Gruppen des Oberstdorfer Gebirgstrachtenvereins und Alphornbläser zu einem zünftigen Frühschoppen rund um das Gemsnest an der Station Höfatsblick auf.

Schwungvoll zeigen sich auch die Oberstdorfer Trachtler und Schuhplattler.

Die Kinder können sich am großen Spielplatz mit Kletterturm und Kinderseilbahn austoben.

Bei Regen findet eine kleinere Version der Veranstaltung im Panoramarestaurant statt.

Anmeldung

Weitere Auskünfte bei Frau Obenauer unter Tel. +49 (0)8322/9600-2322 oder per Mail

mehr Informationen
Bergfest Nebelhorn 2019
Mi
30
-
04
Jun / Jul
2021
Oberstdorf Haus

9. Oberstdorfer Fotogipfel

Europas höchstes Fotofestival mit internationalen und nationalen Persönlichkeiten der Fotoszene - das Thema für 2021: BERGE

Auch 2021 dreht sich in der südlichsten Gemeinde Deutschlands wieder alles rund um das Thema Fotografie.

Lernen Sie von erfahrenen Profis Theorie und Praxis und lassen Sie sich von den Künstlern und Ausstellungen inspirieren.

Das Zentrum des Oberstdorfer Fotogipfels ist wieder das CEWE Haus der Fotografie (Oberstdorf Haus).

Ausstellungen | Fotowanderungen | Workshops | Multivisions-Shows | Foto-Biwak | Fotowerkstatt | Print-Center | Fotowettbewerb

Dei detaillierten Informationen zu den Workshops und den Ausstellungen finden Sie auf der Fotogipfel-Homepage.

Weitere Informationen
fotogipfel-oberstdorf.de
Ansprechpartner
Oberstdorf Tourismus GmbH
Oberstdorfer Fotogipfel
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700 40 04
Fax 08322 700 40 99
mehr Informationen
Oberstdorfer Fotogipfel - Titelbild 2021 von Norbert Rosing
Mi
30
-
01
Jun / Jul
2021
10:30 Uhr
CEWE Haus der Fotografie 10:30 Uhr

Leica Akademie - FOTOBIWAK 4.0

Bergwelten im Licht, beeindruckende Gipfel und saftige Alpen rund um das Nebelhorn.

Wer wollte das nicht schon immer einmal erleben: Mit der Kamera auf dem Gipfel übernachten und die warmen Farben des Sonnenunterganges und des Sonnenaufganges erleben. Jetzt ist der Zeitpunkt endlich gekommen, diesen Wunsch in die Tat umzusetzen. Das einzigartige FOTOBIWAK 2021 in Oberstdorf.

Nebelhorn ist der Name eines 2224m hohen, zur Daumengruppe der Allgäuer Alpen gehörenden Berggipfels. Dank der Oberstdorfer Nebelhornbahn erreichen wir den Gipfel mühelos. Der beeindruckende 400-Gipfel-Blick ist legendär. Die Nebelhornbahn erschließt ein Wander-, Touren- und Klettergebiet der Extra-Klasse.

Somit ist das Nebelhorn der ideale Ausgangspunkt für unser Vorhaben. Mit kleinen, leichten Wanderungen erarbeiten wir uns die einzigartige Perspektiven für beeindruckende Bergfotos. Mit der freundlichen Unterstützung der Bergbahnen Oberstdorf/Kleinwalsertal werden wir die Nacht auch bei schlechter Witterung „komfortabel“ verbringen. Zum Sonnenaufgang heißt es dann, sich Frühstücksfrei aus dem Schlafsack zu zippen, um vorbeiziehende Nebelschwaden im Morgenlicht einzufangen und die Gemsen bei ihrer Morgenwanderung zu beobachten. Nach dem wohlverdienten Frühstück geht es anschließend zu Fuß talabwärts durch den Faltenbachtobel Richtung Oberstdorf. Gemeinsam erreichen wir dann gegen ca. 14:00 Uhr das Basislager in Oberstdorf.

MITZUBRINGEN SIND:
• Standard-Bergwanderausrüstung
• Großer Rucksack für all das was Sie mitnehmen möchten
• Daunenjacke und Regenjacke, warme Überhose, Mütze
• Schlafsack und ISO-Matte
• Kopfkissen und Taschenlampe
• Stativ, Kamera und alle Objektive, die man gerne verwenden möchte, genügend Speicherkarten und geladene Akkus
• Gegebenenfalls Medikamente die Sie einnehmen müssen
• Bei Bedarf: Eigene „Unterwegs-Spezialitäten“ / Müsli Riegel / Getränke usw.

LEISTUNGEN
• Fotowanderungen mit Oliver Richter / Leica Akademie Deutschland
• Leica Leihkamera
• 1x Abendessen am Nebelhorn Gipfel
• 1x Frühstück in der Bergstation
• Alle notwendigen Seilbahnfahrten
• Pro TN 2x Fine Art Prints im Format A3

GANZ WICHTIG:
Alles was Sie tagsüber und am Abend benötigen muß im Rucksack Platz finden. Der Schlafsack und die ISO Matte wird mit der Seilbahn separat auf den Gipfel gefahren.

Weitere Bilder
Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (17) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (15) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (14) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (13) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (12) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (11) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (10) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (9) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (8) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (7) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (6) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (5) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (4) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (3) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (2) Leica CMYK
mehr Informationen
Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (16)
Do
01
-
01
Jul
2021
09:00 Uhr
CEWE Haus der Fotografie 09:00 Uhr

Leica-Akademie: 7x5=35 – DAS EXPERIMENT GEHT WEITER

Reduziert l Motiviert l Präsentiert

Das Experiment geht weiter. Auch wenn Sie noch nicht dabei waren ist dies kein Problem.

In diesem Workshop „Das Experiment“ geht es um die Reduzierung der Technik. Wir fotografieren mit nur einer Brennweite und setzen dann 5 Aufnahmen in eine aussagekräftige Ausstellung um.

Welche Motive sind geeignet und wie muss die Perspektive gewählt werden um mit nur einer Brennweite die Fotografie interessant zu gestalten?

Für die Präsentation werden die Bilder bereits am Nachmittag des Workshops auf Fotopapier von Hahnemühle vorbereitet. Dies geschieht mit dem Bildbearbeitungsprogramm Adobe® Photoshop® Lightroom® CC-Classic.

Ihre 5 besten Ergebnisse finden damit eine würdige Präsentation sowie die Anerkennung in der Ausstellung und Vernissage.

LEISTUNGEN
- Eine Leica Ausrüstung aus dem aktuellen Produktportfolio (leihweise und versichert für die Dauer des Workshops)
- 5 x A3 Hahnemühle Fine Art Fotopapier

Weitere Bilder
EXPERIMENT-35-S. Brück (7) EXPERIMENT-35-S. Brück (6) EXPERIMENT-35-S. Brück (5) EXPERIMENT-35-S. Brück (4) EXPERIMENT-35-S. Brück (3) EXPERIMENT-35-S. Brück (1) Leica CMYK Infoblatt Das Experiment
mehr Informationen
EXPERIMENT-35-S. Brück (2)
Do
01
-
02
Jul
2021
09:00 Uhr
CEWE Haus der Fotografie 09:00 Uhr

Leica-Akademie: ZEN-ART WabiSabi | Naturnah (Stein - Holz - Wasser)

Wir beschäftigen uns mit den kleinen Felsen, die man zur Not in die Hand nehmen kann. Unsere fotografische Reise beginnt wie in „Wabi Sabi“ üblich mit der Konzentration auf das Wesentliche.

Der Fokus des Oberstdorfer Fotogipfels liegt heuer auf „Berge“. Was naheliegend ist, denn damit muss Obersdorf nicht kleckern.
Für unseren Foto-Workshop können Sie aber Kletterschuhe und Seil
getrost im Hotelzimmer lassen.

Wir beschäftigen uns mit den kleinen Felsen, die man zur Not in die Hand nehmen kann. Unsere fotografische Reise beginnt wie in „Wabi Sabi“ üblich mit der Konzentration auf das Wesentliche. Wir schärfen unser Sehen und gehen mit viel Fantasie an die Arbeit. Stein, Holz und Wasser liefern uns die Motive zuhauf. Spielen also mit Ihnen. Ein Stein ist nicht nur ein Stein, sondern er verbirgt ganze Landschaften chinesischer Rollenbilder auf seiner verwitterten Oberfläche. Die Fraßspuren des Borkenkäfers offenbaren uns Wassily Kandinsky’s Hirnwindungen und die gegenläufige Flusswelle erinnert an die meditative Sicht des Katsushika Hokusai. Die Natur ist unsere beste
Lehrmeisterin. Greifen wir als freudig zu und lernen.

Unsere Skepsis bleibt zu Hause und wir gehen auf eine kindliche Entdeckungsjagd. Glückshormone sind garantiert und damit innere Ausgeglichenheit und Fröhlichkeit.

LEISTUNGEN
Eine Kamera-Ausrüstung aus dem aktuellen Produktportfolio nach Verfügbarkeit (leihweise und versichert für die Dauer des Workshops)

EIGENE LEISTUNGEN
- Eigene Kamera mit 2 Objektiven (Makro + Nahlinsen, leichtes Weitwinkel),
- Stativ
- Laptop mit Bildbearbeitungsprogramm

Weitere Bilder
Zen Art WabiSabi - H. J. Netz (8) Zen Art WabiSabi - H. J. Netz (7) Zen Art WabiSabi - H. J. Netz (6) Zen Art WabiSabi - H. J. Netz (5) Zen Art WabiSabi - H. J. Netz (4) Zen Art WabiSabi - H. J. Netz (3) Zen Art WabiSabi - H. J. Netz (1) Leica CMYK Wabi Sabi naturnah
mehr Informationen
Zen Art WabiSabi - H. J. Netz (2)
Do
01
Jul
2021
09:00 Uhr
CEWE Haus der Fotografie 09:00 Uhr

Digitale Dunkelkammer

Lernen Sie die perfekte Raw-Entwicklung Ihrer Motive.

An diesem Tag können Sie unter Anleitung der erfahrenen Fotogipfel-Referentin Maike Jarsetz alle Fragen zur Bildentwicklung loswerden und Ihre Lieblingsbilder perfekt ausarbeiten. Bringen Sie gerne Ihre eigenen Motive mit und bringen Sie Ihre Bilder zum Strahlen!

Sie erlernen einen optimalen Entwicklungsablauf für verschiedenste Motive und dabei werden alle Finessen des Lightroom-Entwicklungs-Moduls oder wahlweise auch des Adobe Camera Raw-Moduls gezogen. Finden Sie den besten Weg, um jedes Motiv – ob Landschaft oder Porträt, Serien- oder Einzelbild – optimal zu korrigieren und bildwichtige Motivteile auszuarbeiten. Zur weiteren Entwicklung gehören die globale und lokale Entwicklung, Farb- und Kontrastkorrekturen, Korrektur von Rauschen oder Perspektivfehlern, individuelle Bildsprache und alles, was Ihrem Bild noch zur Perfektion fehlt.

Nach diesem Tag sind Sie sattelfest in der Raw-Entwicklung, besitzen das Rüstzeug auch für fortgeschrittene Workshops und sind bestens vorbereitet auf die kommenden Motive des Oberstdorfer Fotogipfels,

Inhalte:
- Globale Raw-Entwicklung
- Kameraprofile und Looks
- Standardentwicklungseinstellungen und Vorgaben
- Synchronisation und Entwicklungsvorgaben
- Basisentwicklung auf den Punkt
- Sinnvolle Korrekturreihenfolge
- Bildfehler korrigieren
- perfekte Ausarbeitung von Kontrast und Farbe
- Selektive und lokale Korrekturen
- Motivaussage steigern
- Perspektivkorrekturen
- optimale Scharfzeichnung

Weitere Bilder
Digitale Dunkelkammer - Maike Jarsetz3 Digitale Dunkelkammer - Maike Jarsetz Infoblatt Digitale Dunkelkammer Adobe
mehr Informationen
Digitale Dunkelkammer - Maike Jarsetz2
Do
01
Jul
2021
09:00 Uhr
CEWE Haus der Fotografie 09:00 Uhr

Landschaftsfotografie „Bilder die Geschichten erzählen“

Dieser Workshop richtet sich an alle, die gerne lernen möchten, wie man Geschichten in Bildern erzählt - sponsored by CEWE.

Gemeinsam werden wir einen Tag auf dem Nebelhorn verbringen und dort oben nicht nur die wunderschönen Aus- und Einblicke einfangen, sondern auch eine Reportage fotografieren.

Wir beginnen mit einer kurzen Einführung ins Thema und dann geht’s los! Zu zweit oder alleine könnt Ihr Euch mit fachkundiger Unterstützung ein Thema suchen, auf das Ihr Euch bei unserem Streifzug hoch oben am Berg konzentriert. Unter Anleitung werdet Ihr lernen, dass es gar nicht so schwer sein muss, ein Thema professionell umzusetzen und zu fotografieren.

Dabei bleibt natürlich auch viel Zeit zur Beantwortung von individuellen Fragen und für viele Fotostipps.

Anschließend werden wir die Bilder jedes Teilnehmers gemeinsam auswählen und Ulla Lohmann wird jedem Teilnehmer seine Reportage persönlich zusammenstellen und ihre Gedanken bei der Auswahl teilen.

Das Seminar beinhaltet auch Tipps, was man mit den fertigen Reportagen machen kann, wie man sich am besten an Redaktionen wendet und seine Reportagen vermarktet. Ebenso bleibt Raum für viele Fragen.

Schöne Bilder machen viele, aber oftmals sind es die Geschichten, die die Arbeit besonders machen. Das Seminar wird Euch dabei helfen, die eigenen Geschichten zu finden und zu erzählen.

Ihr braucht:
- feste Schuhe für den Berg
- warme Jacke (in der Höhe ist es kühler!)
- manuell bedienbare Kamera mit Standard-Zoom-Objektiv mit geladener Batterie und Speicherkarte mit ausreichend Platz.

falls vorhanden:
- Weitwinkel
- leichtes Tele
- Verlaufsfilter
- Ersatzbatterie.

Es besteht die Möglichkeit, die entstandenen Bilder beim CEWE-Abend am 01. Juli um 19:00 Uhr im Kurpark Oberstdorf auf der Videowall zu präsentieren.

Weitere Bilder
Ulla Lohmann Infoblatt Workshop: Bilder die Geschichten erzählen Cewe 2017 White Red cewe logo
mehr Informationen
Titelbild mit Logo
Fr
02
Jul
2021
09:00 Uhr
CEWE Haus der Fotografie 09:00 Uhr

Bildkontraste perfekt inszenieren!

Bildgestaltung und Bildbearbeitung die funktioniert!

Wie Sie Ihre Fotografien bewusst so aufbauen und entwickeln, dass sie fesselnd sind und zum besonderen Bild werden, erfahren Sie in diesem Kurs.

Maike Jarsetz und Eberhard Schuy, Experten für Bildentwicklung und Bildgestaltung werden Sie sensibilisieren für den besonderen Bildaufbau mit bewusst abgestimmten Kontrasten.

7 Kontraste lernen Sie kennen mit denen sich Bilder gestalten lassen, egal ob ruhig oder dramatisch. Verleihen Sie Ihrer Fotografie den besonderen Ausdruck mit dem richtigen Bildaufbau auch abseits des „goldenen Schnittes“!

Auch in der Bildentwicklung gibt es viele bessere Methoden als den Kontrast-Regler, um die Spannung in Ihrem Motiv richtig zu inszenieren. Unter Anleitung werden Sie den Kontrast in Ihren Bildern – ob Flächen, Farbkontrast, Licht und Schatten – perfekt ausarbeiten können.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung begeben wir uns auf die Suche nach den Motive, die sich entsprechend inszenieren lassen. Bereits bei der Aufnahme haben wir das fertige Bild vor Augen, und können nun auf die Details achten, denen wir auch in der späteren Entwicklung besondere Aufmerksamkeit schenken werden.
So entstehen beeindruckende Bilder!

So gliedert sich ihr Workshoptag:
- kurze Theorie
- Motivsuche und Besprechung
- Fotografie
- Auswahl der perfekten Aufnahme
- Bildentwicklung
- Bildbesprechung der Teilnehmerbilder

Weitere Bilder
Bildkontraste - Maike und Eberhard2 Bildkontraste - Maike und Eberhard Infoblatt Bildkontraste
mehr Informationen
Sw oder Farbe - Maike Jarsetz
Fr
02
Jul
2021
09:00 Uhr
CEWE Haus der Fotografie 09:00 Uhr

Unterwegs auf dem Motorrad | Reisefotografie auf dem Zweirad

Ziel des Workshops ist es, die Frage zu klären, welche Mittel und Möglichkeiten es gibt, um den Fahrspaß auf dem Motorrad mit guter Fotografie zu kombinieren und wie man gute Fotospots erkennt.

Des Weiteren betrachten wir natürlich auch die Frage, wie man das geliebte Zweirad in der Bergwelt schön in Szene setzen kann.

Die Teilnehmer fotografieren sich gegenseitig, um zu erlernen, wie packende Perspektiven und dynamische „Mitzieher“ umgesetzt und ins Bild gebracht werden.

Vorbesprechung:
Zu jeder Praxis gehört selbstverständlich auch ein wenig fotografische Theorie. Bei diesem Workshop stehen folgende Fragen im Vordergrund: „Welches Equipment wird benötigt?“ und „Wie funktioniert die Navigation?“

Unsere voraussichtlichen Highlights der Reise sind das Oberjoch, das Lechtal, der Schröckenpass und der Riedbergpass.
Abschließend sichten wir die Bilder und besprechen die Aufnahmen.

Für alle Workshops werden eine (Spiegelreflex)Kamera mit geladenem Akku, Ersatzakku, Speicherkarte, Objektiv(en) und ein Stativ benötigt.

Tamron Objektive für Canon, Nikon und Sony (E-Mount) können vor Ort kostenlos ausgeliehen werden. Hierfür bitte den Personalausweis mitbringen.

Motorrad muss mitgebracht werden!

Weitere Bilder
Motorrad-WS neu4 Motorrad-WS neu3 Motorrad-WS neu2 Motorrad-WS neu Motorrad-WS6 Motorrad-WS5 Motorrad-WS4 Motorrad-WS 1 Motorrad-WS2 Motorrad Infoblatt Workshop Unterwegs auf dem Motorrad Tamron-NEW-Logo blue
mehr Informationen
Motorrad-WS neu
Fr
02
Jul
2021
09:00 Uhr
CEWE Haus der Fotografie 09:00 Uhr

Filmen mit der DSLR und System-Kamera

Dieser Kurs richtet sich an alle Fotografen und Interessierten, die den Einstig in das Videofilmen mit der DSLR Kamera und die Grundlagen der Technik erlernen wollen.

Nutzen Sie Ihre vorhandene Kamera um beeindruckende Filme zu drehen, in einer Qualität, die vor ein paar Jahren in diesem Preissegment undenkbar war.
Grundsätzliche Begriffe werden anschaulich erklärt und die verschiedenen Kameraeinstellungen an praktischen Beispielen erläutert.

Welches Zubehör ist ein absolutes Muss und was eignet sich für erweiterte Anwendungen?
Welche Rolle spielt der Ton und wie bekomme ich ihn einfach in den Griff?
Aber auch der Aufbau eines guten Films soll hier nicht zu kurz kommen, was gehört hier alles dazu?

All diese Fragen mit denen sich der Fotograf nun beschäftigen muss werden anschaulich erklärt um einen Überblick über die Materie und die Möglichkeiten zu erhalten. Eigene praktische Übungen mit verschiedenen Slidern oder Gimbals runden den Workshop ab.

Inhalte:
- Hintergründe über das Filmen mit der DSLR
- Unterschied zwischen dem Video und Filmlook
- Technische Begriffe, Codecs, Abtastung, Bildrate etc.
- Grundeinstellungen der Kamera
- Shutter, Blende und ISO in der Praxis
- Das richtige Zubehör
- Filmen in der Praxis
- Audio alleine in den Griff bekommen
- Was gehört alles in einen guten Film

Voraussetzungen:
- Fotokamera mit Videofunktion
- Grundlagen der Bildgestaltung
- Kamerastativ
Optional:
- Displaylupe wenn kein elektronischer Sucher vorhanden ist
- Externes Mikrofon

Weitere Bilder
Infoblatt Videoworkshop Grundlagen 2021
mehr Informationen
Filmen mit der DSLR Kamera
Fr
02
-
03
Jul
2021
10:30 Uhr
CEWE Haus der Fotografie 10:30 Uhr

Leica Akademie - FOTOBIWAK 4.0

Bergwelten im Licht, beeindruckende Gipfel und saftige Alpen rund um das Nebelhorn.

Wer wollte das nicht schon immer einmal erleben: Mit der Kamera auf dem Gipfel übernachten und die warmen Farben des Sonnenunterganges und des Sonnenaufganges erleben. Jetzt ist der Zeitpunkt endlich gekommen, diesen Wunsch in die Tat umzusetzen. Das einzigartige FOTOBIWAK 2021 in Oberstdorf.

Nebelhorn ist der Name eines 2224m hohen, zur Daumengruppe der Allgäuer Alpen gehörenden Berggipfels. Dank der Oberstdorfer Nebelhornbahn erreichen wir den Gipfel mühelos. Der beeindruckende 400-Gipfel-Blick ist legendär. Die Nebelhornbahn erschließt ein Wander-, Touren- und Klettergebiet der Extra-Klasse.

Somit ist das Nebelhorn der ideale Ausgangspunkt für unser Vorhaben. Mit kleinen, leichten Wanderungen erarbeiten wir uns die einzigartige Perspektiven für beeindruckende Bergfotos. Mit der freundlichen Unterstützung der Bergbahnen Oberstdorf/Kleinwalsertal werden wir die Nacht auch bei schlechter Witterung „komfortabel“ verbringen. Zum Sonnenaufgang heißt es dann, sich Frühstücksfrei aus dem Schlafsack zu zippen, um vorbeiziehende Nebelschwaden im Morgenlicht einzufangen und die Gemsen bei ihrer Morgenwanderung zu beobachten. Nach dem wohlverdienten Frühstück geht es anschließend zu Fuß talabwärts durch den Faltenbachtobel Richtung Oberstdorf. Gemeinsam erreichen wir dann gegen ca. 14:00 Uhr das Basislager in Oberstdorf.

MITZUBRINGEN SIND:
• Standard-Bergwanderausrüstung
• Großer Rucksack für all das was Sie mitnehmen möchten
• Daunenjacke und Regenjacke, warme Überhose, Mütze
• Schlafsack und ISO-Matte
• Kopfkissen und Taschenlampe
• Stativ, Kamera und alle Objektive, die man gerne verwenden möchte, genügend Speicherkarten und geladene Akkus
• Gegebenenfalls Medikamente die Sie einnehmen müssen
• Bei Bedarf: Eigene „Unterwegs-Spezialitäten“ / Müsli Riegel / Getränke usw.

LEISTUNGEN
• Fotowanderungen mit Oliver Richter / Leica Akademie Deutschland
• Leica Leihkamera
• 1x Abendessen am Nebelhorn Gipfel
• 1x Frühstück in der Bergstation
• Alle notwendigen Seilbahnfahrten
• Pro TN 2x Fine Art Prints im Format A3

GANZ WICHTIG:
Alles was Sie tagsüber und am Abend benötigen muß im Rucksack Platz finden. Der Schlafsack und die ISO Matte wird mit der Seilbahn separat auf den Gipfel gefahren.

Weitere Bilder
Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (17) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (15) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (14) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (13) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (12) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (11) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (10) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (9) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (8) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (7) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (6) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (5) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (4) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (3) Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (2) Leica CMYK
mehr Informationen
Fotobiwak - Olly Richter, LEICA (16)
Sa
03
Jul
2021
09:00 Uhr
CEWE Haus der Fotografie 09:00 Uhr

Schwarzweiß oder Farbe?

Welches Motiv wirkt besser in Farbe? Was gehört zu einem idealen Schwarzweißbild?

... das zu erkennen und in eindrucksvolle Aufnahmen umzuwandeln ist Thema dieses Workshoptages.

Maike Jarsetz hat sich dieses Themas angenommen und wird an diesem Tag mit einer abgestimmten Mischung aus Theorie und Praxis den Blick auf das Motiv schärfen.
Welche Farben wirken besonders intensiv zusammen?
Welche Kontraste benötigt ein Schwarzweißbild?
Wie können sowohl Motivfarben als auch Schwarzweißkontraste in der Entwicklung herausgearbeitet werden?

Wir beginnen mit einer kurzen Theorieeinheit und werfen einen ersten Blick auf die Entwicklungsmöglichkeiten in Lightroom oder Camera Raw, die sowohl Farben herausarbeiten als auch Schwarzweißumsetzungen perfektionieren.

Mit diesem Input geht es an die Fotografie und die gezielte Suche nach ausdruckstarken Motiven in Farbe oder Schwarzweiß. Der Nachmittag gehört dann der Bildauswahl und optimalen Bildentwicklung unter Anleitung von Maike Jarsetz. Wir beenden den Workshop mit einer Bildbesprechung der favouritisierten Bilder. So nehmen Sie gleich Ihr Lieblingsmotiv mit nach Hause - in Farbe oder Schwarzweiß…

So gliedert sich ihr Workshoptag:
- kurze Theorie
- Motivsuche und Besprechung
- Fotografie
- Auswahl der perfekten Aufnahme
- Bildentwicklung
- abschließende Bildbesprechung der Aufnahmen aller Teilnehmer

Weitere Bilder
Sw oder Farbe - Maike Jarsetz3 Sw oder Farbe - Maike Jarsetz Infoblatt Schwarzweiß oder Farbe
mehr Informationen
Bildkontraste - Maike und Eberhard1
Sa
03
Jul
2021
09:00 Uhr
CEWE Haus der Fotografie 09:00 Uhr

Reportagefotografie beim Skispringen

ZIIIIIEEEEHHHH…. Bei diesem einzigartigen Workshop begleiten wir Skispringer bei ihrem Training.

Von der Vorbesprechung mit den Trainern, über die Theorie, das Aufwärmtraining bis hoch auf die Schanze – und wieder runter.
Reportagefotografie soll die Atmosphäre des Moments wiedergeben und eine eigene Geschichte erzählen.

Am Ende entsteht eine Geschichte, die aus dem Leben Anderer erzählt und an der der Betrachter durch die Fotografie teilhaben kann.
Oft finden sich spannende Themen, die es wert sind, erzählt zu werden. Und wann sonst hat man schon die Möglichkeit, die Geschichte eines Skisprungtrainings fotografisch festzuhalten und zu erzählen?

Gehen Sie mit dem Fotografen Klaus Wohlmann auf die Skisprungschanze.
Begleiten Sie den Skispringer von der Vorbereitung zum Sprung – Seien Sie ganz nah - finden Sie Details. Erzählen Sie eine Geschichte – Ihre Geschichte.
Bei diesem vielfältigen Workshop bewegen wir uns zwischen Reportage-, Sport- und Portraitfotografie.

Freuen Sie sich also auf einen Workshop der besonderen Art.

MITZUBRINGEN SIND:
- Spiegelreflexkamera
- Geladener Akku, Ersatzakku
- Speicherkarte
- Objektiv(e)

Es können vor Ort kostenlos Tamron Objektive für Canon, Nikon und Sony (E-Mount) ausgeliehen werden. Hierfür bitte den Personalausweis mitbringen.

Weitere Bilder
Tamron-NEW-Logo blue Infoblatt Workshop Reportagefotografie beim Skispringen
mehr Informationen
WS Klaus Wohlmann - Reportage an der Schanze
Sa
03
-
04
Jul
2021
09:00 Uhr
CEWE Haus der Fotografie 09:00 Uhr

Leica-Akademie - ZEN-ART | Naturmalerei: Blumen – Farben - Formen

In diesem Workshop möchte ich mit Euch einfach der Natur nachspüren. Dafür sind Blumen die richtige Spielwiese.

Blühende Wiesen mit einer bunten Vielfalt seltener Pflanzen sind rar geworden. Mein erster Eindruck als ich zum Fotogipfel nach Oberstdorf kam belehrte mich eines Besseren. Sollten die Allgäuer etwa ein pfiffiges Naturverständnis haben, wie man es sonst eher auf Gotland noch findet!

In diesem Workshop möchte ich mit Euch einfach der Natur nachspüren.
Dafür sind Blumen die richtige Spielwiese. Wir lieben sie, sie riechen gut und sind manchmal stachlig. Die Blüte malerisch in Szene zusetzen ist unser Ansporn. So setzen wir uns mit den Linien, Formen und Farben nach der Lehre des Johannes Itten auseinander und wechseln dann zu Claude Monet, um ihre Impressionen zum Strahlen zu bringen. Erkunden wir die neuen Wege Langsamkeit und Achtsamkeit in der Zen-Fotografie.
Vielleicht wächst unsere Nähe zur Natur. Unser Rasenroboter zu Hause würde sich sicher über ausgedehnte Sommerferien freuen! Die Insekten wären Happy und wir Innerlich ausgeglichen, fröhlich mit einem Paradies an Motiven vor der Haustür.

LEISTUNGEN
Eine Kamera-Ausrüstung aus dem aktuellen Produktportfolio nach Verfügbarkeit (leihweise und versichert für die Dauer des Workshops)

EIGENE LEISTUNGEN
- Eigene Kamera mit 2 Objektiven (Makro + Nahlinsen, leichtes Weitwinkel),
- Stativ
- Laptop, mit Bildbearbeitungsprogramm

Weitere Bilder
ZEN-ART Blumen - H. J. Netz (10) ZEN-ART Blumen - H. J. Netz (9) ZEN-ART Blumen - H. J. Netz (8) ZEN-ART Blumen - H. J. Netz (7) ZEN-ART Blumen - H. J. Netz (6) ZEN-ART Blumen - H. J. Netz (5) ZEN-ART Blumen - H. J. Netz (3) ZEN-ART Blumen - H. J. Netz (2) ZEN-ART Blumen - H. J. Netz (1) Leica CMYK Zen Art Blumen, Farben, Formen
mehr Informationen
ZEN-ART Blumen - H. J. Netz (4)
Sa
03
Jul
2021
09:00 Uhr
CEWE Haus der Fotografie 09:00 Uhr

Film-Workshop „In den Bergen und auf der Schanze“

Dieser Kurs richtet sich an alle Fotografen und Interessierte, die den Einstig in das Videofilmen mit der Foto- und Film-Kamera in der Praxis vertiefen wollen.

Tolle Motive und spannende Locations bieten einen gelungenen Rahmen für einen interessanten Filmworkshop mit viel Bewegung.

Der Kurs beginnt deshalb gleich mit einer Fahrt auf das Nebelhorn und endet auf der Schanze im Tal.
Direkt an der Location werden wir ein kurzes Konzept und einen Drehplan erstellen um am Ende des Tages auch alle Einstellungen für unseren Film „im Kasten“ zu haben.
Während der Aufnahmen selber haben alle Teilnehmer die Möglichkeit verschiedenste Hilfsmittel wie Videostative, Gimbal oder Slider zu benutzen. Aber gerade die Aufnahme aus der Hand soll nicht zu kurz kommen da nicht immer ein großes und schweres Videostativ zu Verfügung steht.

Abgerundet wird der Kurs mit Grundlagen zur Interviewführung, bzw. zur Aufnahme von O-Tönen oder Statements.

Eine optimale Vorbereitung für Neueinsteiger zu diesem Kurs ist die Teilnahme am Kurs „Filmen mit der DSLR und System-Kamera" am Freitag, 02. Juli 2021.

Inhalte:
- Filmen mit der DSLR oder Systemkamera „On Location“
- Grundlagen zum Filmaufbau und Dramaturgie
- Auflösen der Inhalte in einzelne Szenen
- Unterschiedliche Standpunkte und Aufnahmewinkel
- Filmen mit Freihand, Stativ, Kameraslider und Gimbal
- Audio in den Griff bekommen
- Kurze Interviews und O-Töne
- Ganz viel Film-Praxis

Voraussetzungen:
- Fotokamera mit Videofunktion
- Grundlagen der Bildgestaltung
- Kamerastativ
- Graufilter bei DSLR Kameras
Optionales Zubehör:
- Displaylupe
- Externes Mikrofon

Weitere Bilder
Infoblatt Videoworkshop On Location
mehr Informationen
Michael Claushallmann - on location
Sa
03
-
04
Jul
2021
09:00 Uhr
CEWE Haus der Fotografie 09:00 Uhr

Leica-Akademie: SCHWARZWEISS - BLAU

Schwarzweiß Fotografie weitergedacht

Gibt es noch mehr als die Schwarzweiß-Fotografie? Wenn Sie diesen Workshop besucht haben, dann wissen Sie: Ja, es gibt mehr.

In diesem Workshop in und rund um Oberstdorf lernen Sie wie Sie Motive erkennen und in Schwarzweiß-Blau gestalten. Plötzlich werden Motive, die Sie bisher kaum beachtet haben, zu ausdrucksstarken Bildergebnissen.

Welche Motive sind geeignet und wie muss belichtet werden.
Mit Tipps und unter Anleitung, sowie aus der eigenen Erfahrung aus verschiedenen Übungen, tauchen Sie ein in diese wunderbare Vielfalt der Schwarzweiß-Blau-Fotografie.

Von der Aufnahme bis zur Wiedergabe. Die Fotopraxis ist dabei sehr viel wichtiger als die Theorie.

Am zweiten Tag des Workshops werden die Bilder für die Präsentation auf Fotopapier von Hahnemühle vorbereitet.
Dies geschieht mit dem Bildbearbeitungsprogramm Adobe® Photoshop® Lightroom® CC-Classic.

Ihre besten Ergebnisse finden damit eine würdige Präsentation und die Anerkennung aller Teilnehmer.

LEISTUNGEN
- Eine Leica Ausrüstung aus dem aktuellen Produktportfolio (leihweise und versichert für die Dauer des Workshops)
- 2 x A3 Hahnemühle Fine Art Fotopapier


Weitere Bilder
SW-BLAU - S. Brück (9) SW-BLAU - S. Brück (8) SW-BLAU - S. Brück (7) SW-BLAU - S. Brück (6) SW-BLAU - S. Brück (5) SW-BLAU - S. Brück (4) SW-BLAU - S. Brück (2) SW-BLAU - S. Brück (1) Leica CMYK Infoblatt SCHWARZWEIß-BLAU
mehr Informationen
SW-BLAU - S. Brück (3)
So
04
Jul
2021
09:00 Uhr
CEWE Haus der Fotografie 09:00 Uhr

Spiegelungen – das besondere Bild

Wie gesehen so fotografiert!

Oder: wie fangen Sie besondere Bilder ein und arbeiten diese zum perfekten Motiv aus – das ist Thema dieses Workshops.

Jeder Fotograf kennt es, das fotografierte Bild gibt nicht den Eindruck wieder, den man vor Ort vor Augen hatte. Oft ist es die Farbigkeit, die im Bild nicht wie gesehen wiedergegeben wird oder auch die Tiefe eines Motivs kann scheinbar nicht abgebildet werden.

Maike Jarsetz und Eberhard Schuy sind Experten wenn es um die Darstellung von visuellen Wahrnehmungen geht. Sie werden mit den beiden das Zusammenspiel von der richtigen Aufnahmetechnik in Verbindung mit der optimierten Nachbearbeitung kennenlernen.

In diesem Kurs werden Sie Bilder schaffen, von denen man manchmal glaubt, dass man sie so gar nicht fotografieren kann.
Freuen Sie sich auf besondere Aufnahmen zum Thema Spiegelungen in denen erst durch die Symbiose von Aufnahme und Nachbearbeitung das besondere Bild entsteht.

Nach kurzer Einführung werden Sie on Location die Besonderheiten von gespiegelten Motiven kennenlernen und fotografieren. Nach der Bildbearbeitung und der Konzentration auf die Besonderheiten in jedem Motiv erfolgt eine ausführliche Analyse zu den Bildern in der Sie nochmals erkennen, wie erst durch perfektes Abbilden und Entwickeln die besonderen Bilder entstehen.

So gliedert sich ihr Workshoptag:
- kurze Theorie
- Motivbesprechung on Location
- Fotografie mit Analyse von Motiv- und Aufnahmetechnik
- Bildauswahl
- Bildentwicklung
- Besprechung ausgewählter Teilnehmerbilder

Weitere Bilder
Spiegelungen - Maike und Eberhard3 Spiegelungen - Maike und Eberhard Infoblatt Spiegelungen
mehr Informationen
Spiegelungen - Maike und Eberhard3
So
04
Jul
2021
09:00 Uhr
CEWE Haus der Fotografie 09:00 Uhr

Film-Workshop Storytelling „Vogelfrei im Portrait“

Dieser Kurs richtet sich an alle Filmer, die Geschichten erzählen wollen/müssen und ein Filmportrait unter Anleitung in die Praxis umsetzen wollen.

Schnelle Aktion und eine spannende Location bieten einen tollen Rahmen für ein interessantes Filmportrait auf den Schanzen der Audi Arena in Oberstdorf.

Wir werden das Training und eine/n Sportler/in begleiten und mit verschiedenen Techniken filmisch festhalten.
Direkt an der Location werden wir ein kurzes Konzept und einen Drehplan erstellen um am Ende des Tages auch alle Einstellungen für unser Portrait „im Kasten“ zu haben.

Während der Aufnahmen selber haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, verschiedenste Hilfsmittel wie Videostative, Gimbal oder Slider zu benutzen. Aber gerade die Aufnahme aus der Hand soll nicht zu kurz kommen, da nicht immer ein großes und schweres Videostativ zu Verfügung steht.
Darüber hinaus steht uns LED-Filmlicht der Firma Arri zur Verfügung, welches wir in diesem Kontext wunderbar nutzen können.
Eine optimale Vorbereitung für Neueinsteiger zu diesem Workshop ist die Teilnahme am Kurs „Grundlagen Filmen mit der DSLR und System-Kamera“.

Inhalte:
- Grundlagen zum Filmaufbau und Dramaturgie
- Auflösen der Inhalte in einzelne Scenen
- Unterschiedliche Standpunkte und Aufnahmewinkel
- Filmen mit Freihand, Stativ, Kameraslider und Gimbal
- Kurze Interviews und O-Töne
- Filmen mit LED-Licht

Voraussetzungen:
- Kamera mit Videofunktion
- Unbedingte Kenntnisse über die Bedienung und die Funktion der eigenen Kamera im Filmmodus
- Kamerastativ
- Graufilter bei DSLR Kameras

Optionales Zubehör:
- Displaylupe
- Externes Mikrofon

Weitere Bilder
Infoblatt Videoworkshop Storytelling Vogelfrei
mehr Informationen
Storrytelling mit Michael Claushallmann
So
04
Jul
2021
09:00 Uhr
CEWE Haus der Fotografie 09:00 Uhr

Actionfotografie Wildwasser

Bei der Fotografie von Wildwassersport kommen alle Elemente zusammen: schnelle Bewegungen, reflektierende Wassertropfen, spiegelnde Wasseroberflächen, unruhiger Hintergrund und kräftige Farben der Sportler.

Sportfotografie in der wilden Natur - die Herausforderung für jeden Fotografen. In diesem Workshop versuchen wir zusammen alle Elemente in unterschiedlichen Konstellationen einzufangen. Die professionellen Rafting Guides von MAP-Erlebnis stehen uns mit verschiedenen Booten zur Verfügung um an geeigneten Stromschnellen für ordentlich Bewegung zu sorgen. Die Oberstdorfer Berge bieten uns die perfekte Kulisse für tolle Action Fotos auf Breitach, Stillach und Iller.

Unterstützt werden wir bei diesem Workshop von unserem Partner MAP-erlebnis

Vorbesprechung:
Im theoretischen Teil des Workshops besprechen wir das vorhandene Equipment und wie wir damit die Szenerie am besten einfangen können. Wir klären, was jeden einzelnen erwartet und beantworten Fragen zu den Objektiven, sowie sonstigem Equipment.

Vor Ort | am Wasser:
Wir erläutern das Thema „gute Perspektiven“, erarbeiten, wie man Spannung im Bild aufbaut und dynamische Aufnahmen kreiert. Weiterhin planen wir die Aufnahmen mit den Sportlern vor Ort, um spannende Perspektiven und „Mitzieher“ zu ermöglichen. Die Praxis der Fotografie wird in zwei Blöcken stattfinden, welche durch eine Bildbesprechung pausiert werden. Dies bietet die Möglichkeit, im zweiten Praxis-Block das Besprochene umzusetzen und sich zu verbessern. Abschließend sichten wir erneut die Bilder und sprechen über die einzelnen Aufnahmen.

Für alle Workshops werden eine (Spiegelreflex)Kamera mit geladenem Akku, Ersatzakku, Speicherkarte, Objektiv(en) und ein Stativ benötigt.

Tamron Objektive für Canon, Nikon und Sony (E-Mount) können vor Ort kostenlos ausgeliehen werden. Hierfür bitte den Personalausweis mitbringen.

Weitere Bilder
Tamron-NEW-Logo blue MAP-logo-kreis Infoblatt Workshop Actionfotografie Wildwasser
mehr Informationen
Wildwasser - Klaus Wohlmann
So
04
Jul
2021
11:30 Uhr
Fellhorn - Station Schlappoldsee 11:30 Uhr

Bergfest zur Alpenrosenblüte auf dem Fellhorn

Die Alpenrosen sind in voller Blüte und tauchen das Fellhorn in satte Farben. Zahlreiche Wanderwege führen durch das Blütenmeer und lassen das Naturschauspiel hautnah erleben.

Dieser Zauber in Rot wird am Fellhorn alljährlich auch gebührend musikalisch gefeiert

Schon traditionell bieten die Schöllanger Musikkapelle, Trachtengruppe und Alphornbläser einen stimmungsvollen Rahmen.

Anmeldung

Nähere Info unter Tel. +49 (0)8322 / 9600-2322 oder per Mail an "Claudia Obenauer":mailto:c.obenauer@ok-bergbahnen.com

An diesem Tag ist die Fellhornbahn II ab 8:30 Uhr in Betrieb.

Weitere Bilder
mehr Informationen
Alpenrosen am Fellhorn

Kontakt

N6
Nebelhornstraße 6
87561 Oberstdorf
Deutschland
Tel. +49 8322 3004884
Mobil +49 171 4444344

Der Landhof

Landidylle und Komfort vereinen sich hier zu wahrem Urlaubsgenuss in herrlicher Panoramalage im Süden Oberstdorfs. Weiter

Studio im Loft

Trendige Ferienwohnung im Vintage-Style mit moderner Ausstattung und ausgefallenem Design. Ein Platz zum Wohlfühlen und Genießen. Weiter

Loft Kino, Kultur, Kunst

Einzigartige Kombination aus modernem 3D-Kino mit Retro-Feeling, feinster Genusswirtschaft, lässiger Streetfoodbar... Weiter

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von N6 auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy